Anreise:

 

Mit dem Auto: Im Autobahnkreuz Rostock treffen sich die A19 aus Berlin und die Ostseeautobahn A20 Hamburg-Greifswald. Fahren Sie von dort die A19 nach Rostock-Nord und nehmen Sie den mautpflichtigen Tunnel unter der Warnow, oder Sie fahren im Dreieck Rostock-West von der A20 auf die ausgebaute B103.

 

Am Ortseingang von Warnemünde biegen Sie nach der ARAL Tankstelle beim REWE links ab Richtung Bad Doberan und Stadtmitte in die Richard-Wagner-Straße. An der nächsten Ampel biegen Sie rechts ab und sofort wieder links in die Kurhausstraße.

Ihr eigener Parkplatz erwartet Sie vor dem Haus Nr. 6. Auf diesem Foto steht da das weiße Auto.  

Mit der Bahn: Warnemünde wird vom RE5 aus Berlin ohne Umsteigen erreicht, sowie in der Saison auch von ICEs aus dem Bundesgebiet. Weitere Fernzüge halten in Rostock Hauptbahnhof, von wo aus Sie Warnemünde mit der S-Bahn erreichen. Vom Endbahnhof Warnemünde gehen Sie über die Holzbrücke über den Alten Strom zum Kirchplatz. Überqueren Sie den Platz nach schräg rechts und Sie sehen die Ecke des Kurparks vor sich. Gehen Sie entlang des Parkrandes die Wachtlerstraße hinunter und biegen Sie nach rechts ab in die Kurhausstraße.


Der Bahnhof und die S-Bahn bieten sich auch für Ausflüge nach Rostock an oder zur zügigen Rückfahrt nach einer Dampferfahrt zum Stadthafen.



 

Wir wünschen eine Stress- und Staufreie Anreise

Familie Schmitz